cs-kreativ

Dies und Das

Erdbeer-Rhabarber-Bowle

| Keine Kommentare

Bei der Hitze heute habe ich an die Erdbeer-Rharbarber-Bowle gedacht, die es bei der letzten Geburtstagsfeier gab – sie war so erfrischend.

Hier endlich das Rezept. Es ist aus der Zeitschrift LECKER. Da ich keinen Weißwein mag, habe ich ihn durch eine Flasche Rotling ersetzt und satt Prosecco habe ich einen Flasche Rosé-Sekt genommen.

Erdbeer-Rhabarber-Bowle

Erdbeer-Rhabarber-Bowle

1 kg Erdbeeren
1 Päckchen Vanillin-Zucker
125–150 g Zucker
3 Stiele Zitronenmelisse (hatte ich leider nicht)
1 l gekühlter Rhabarbersaft
1 Flasche (1 l) gekühlter trockener Weißwein (hier: Rotling)
1 Flasche (0,750 l) gekühlter Prosecco (hier: Rosé-Sekt)

Erdbeeren waschen, in einem Sieb abtropfen lassen, putzen und halbieren. Erdbeeren, Vanillin-Zucker und Zucker in einem Bowlengefäß mischen, ca. 1 Stunde ziehen lassen. Dabei mehrmals vorsichtig umrühren.
Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen. Rhabarbersaft und Wein zugießen, mit Prosecco auffüllen. Zitronenmelisse zufügen. In Gläser füllen und sofort servieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Erdbeer-Rhabarber-Bowle, 5.0 out of 5 based on 1 rating
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • PDF
  • Print

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green