cs-kreativ

Dies und Das

Backstakäs räuchern

| Keine Kommentare

Wir räuchern sehr gerne Limburg bzw. Romadur, in Franken besser bekannt als „Backstakäs“!

In einem Tischräucherofen geht es ganz gut. Als erstes wird der Käse in einer Gewürzmischung aus Curry, edelsüßem Paprika und Pfeffer gewendet, dann mit dem Backpinsel abpinseln, damit nicht so viel Gewürz daran ist.

Dann auf die höchste Rosteinstellung im Räucherofen legen.

Mit Gewürzen einreiben Auf den Rost des Räucherofens legen

Es wird mit Buchen-Räuchermehl geräuchert. Und so schaut es vor dem Räuchern aus.

Buchen-Räuchermehl Vor dem Räuchern

Die Räucherzeit beträgt zwischen 25 bis 35 Minuten. Es ist aber darauf zu achten, dass die Temperatur nicht über 50°C geht – beim ersten Mal haben wir bei 70°C geräuchert und da hatten wir Schmelzkäse ;-)

Daher stecken wir ein Bratenthermometer in das Lüftungsloch des Deckels. Wenn die Temperatur doch zu hoch wird, einfach den Ofen vom Feuer nehmen und wenn dann 40°C erreicht sind, wieder daraufstellen.

Temperatur beachten Die "Feuerstelle"

Hier die fertigen „Backstakäs“. Schmecken sehr gut zu frischem Brot mit Butter und Rettich.

Der fertige Backstakäs Guten Appetit

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Backstakäs räuchern, 5.0 out of 5 based on 1 rating
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • email
  • PDF
  • Print

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green